Mittwoch, 1. Juni 2011

älpler-magronen....etwas anders !

Also, zuerst mal " Hallo" ... hier darf ich vorstellen... jakob's -futterschale...hat ne gute Frau nur extra für jakob gemacht...wir konnten wünschen und voila so gemacht. Heute gabs älpler-magronen mit apfelmus ....jami ! Allerdings ein wenig anders als üblich. Anstatt Kartoffeln...gabs Rüebli.






















Zum Rezept :

Milchwasser aufkochen,salzen

Magronen und Rüebli 8 min. kochen

Käse ( sbrienz oder gruyere ) und ein bisschen rahm dazugeben, zwiebeln im bratbutter glasig braten...alles mischen...mit pfeffer und salz abschmecken. Dazu feines Apfelmus ! wir essen das Apfelmus wirklich gern dazu und nicht nebenbei als Dessert! Eigentlich ist es mit Kartoffeln aber ich hatte keine...dafür Karotten...warum auch nicht mal abändern und mal kosten...ist sicher nicht orginal ...aber auch gut...en guete...allen ein schönes verlängertes Wochenende. Wir haben jetzt FERIEN...HURRA!

Hend's guet....hanna

Wir essen

Kommentare:

  1. Liebe Hanna,
    danke für deinen Kommentar. Ein gutes Essen hast du heute gekocht. Ich kann mir leider überhaupt nicht vorstellen, was sind Magronen. Wir essen Apfelmus zum Kaiserschmarn, auch lecker. Ich wünsche euch wunderschöne Ferien, sonniges Wetter, gute Erholung und viel Spass.
    Auch bei uns ist es kalt und regnerisch, aber ab Morgen soll es wieder warm und sonnig werden.
    Liebe Grüße und freue mich auf dich nach den Ferien, Dorothea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanna,
    danke für deine Erklärung. Auch ich esse gerne Nudelgerichte in jeder Form, sehr gerne gekochtes Gemüse und Salat (am liebsten vom Garten). Ja und Suppen liebe ich auch sehr.
    Wir sind gerade von einer längeren Radtour gekommen und haben wunderschönes sonniges Wetter heute. Jetzt ruhen wir uns auf der Terrasse auf. Später wollen wir grillen.
    Schönen Tag heute wünscht dir Dorothea
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen