Mittwoch, 24. August 2016

Bild Los

Manchmal ist man halt mal Bild los... und nix ist los...ist auch froh ist nichts los.
Es ist ja meistens so ...manchmal hat man einfach zu viel los...oder gar nichts ist los
und man ist ahnungslos und das wiederum macht einem lustlos und dann ist es einem einfach los !

Ja stundenlang könnte man mit los und unlos loses zeug losen...und grübeln und losen bis es los ist.

Jo sonst habe ich nichts bewegendes grad los...und somit hat es mir spass gemacht euch paar Stirnrunzeln auf die Stirn zu zaubern mit paar losen Worten.

Ich wünsche euch eine lose oder unlose gute Woche mit losen Ideen aufs kommende lose Wochenende.

hanna

Freitag, 29. Juli 2016

Meine Mama ...

Blumen für meine Mama ... dieses Jahr viel die Diagnose für eine Seltene Sprachdemenz ...immer mehr Wörter kommen ihr nicht mehr in den Sinn wie sie heissen. Für mich war es ein schock und natürlich auch für meine Mama..nicht mehr ganz normale Sätze zu Bilden ist hart. Vor allem wenn man unter Leuten ist. Man möchte etwas mitteilen und kann plötzlich ganz einfache Wörter nicht mehr  sagen. Ja machen kann man nichts mehr ..einfach noch die Zeit mit einander nützen und geniessen.
Ja es sind für mich paar Jahre vergangen die schwer für mich waren zuerst meine Schwester die nicht mehr richtig Gesund werden will und jetzt auch noch meine Mama wie auch Schwiegermama die auch an Alzheimer erkrankt ist und eine rund Vollzeit Betreuung gibt. Ich weiss ich bin nicht alleine mit meinem Schicksal ..und es könnte ja noch alles viel schlimmer sein und ich hätte Kranke Kinder oder weiss ich was alles ..was ich sagen möchte als Angehöriger ist es einfach manchmal schlimm nichts wirklich nichts tun zu können. Und jemanden Mut zu machen kostet auch Energie und manchmal leidet man selbst unter der Trauer weil man nichts tun kann. Ich versuche mit Humor und was ich habe da zu sein aber auch für meine Familie da zu sein. Es ist jeweils schwierig die Balance zu finden. Dafür gewinnt man die einfache Zufriedenheit wieder zurück und kann sich an einer Wachsender Blume oder einem schönen Moment lange daran erfreuen,
Was ich sagen will geniesst jeden Moment wenn er grad stimmt...manchmal entdeckt ihn auch an einem Unpassenden Ort.. überall findet man was zu entdecken und die Lauscher offen lassen
Unten meine Mama und meine Schwester als Kind.
euch eine Lebenslange Gute Gesundheit und geniesst den Moment
hanna


Dienstag, 19. Juli 2016

Lichtblick

Natur, Pflanzen, Bäume, Sonne, Wind und Wetter.
Wolkenträume, Sommer, Luft, Kinderlachen und Kinder am Glace -Eiscreme verschmähen für mich reicht ein Espresso ..oder ein Eiskaffee ! Hi
Leider mein Gemüse wächst nicht so..immer wenns kälter wird gibt's ein Stopp...Tomaten wachsen auch nicht so vie letztes Jahr..aber umso kürzer der Sommer umso mehr geniesst man es doch mehr das hat auch was schönes...
positiv denken auch wenn einem nicht immer danach ist...ich gebe mir mühe aber wenn ich so richtig mal unbeschwert sein kann dann schätze ich mein hier und jetzt!
Die Natur wo eigentlich ganz schweigsam ist..kann einem einfach wunderbares geben und dieser Natur danke ich jeweils danke für dein dasein..für dein Schatz..Kraft..Geduld ..Ruhe
Erholung und Geschenk
ich schätze dich sehr!
euch allen sonnige grüssen da draussen
hanna















Montag, 4. Juli 2016

Zwärgisch, langsam und berauschend ...


Manchmal hat man Augenblicke die man sieht und zum nachdenken bringt...es sind Bilder die ich im Alltag erlebe und ich manchmal einfach nicht toll finde und man möchte dagegen wirken und mal fragen was da eigentlich los ist. Gut müsste vielleicht konkret sein damit ihr wisst was ich so Meine!
Bilder zum Beispiel ...Busstationen mit alles Menschen mit Knopf im Ohr. Manchmal sehe ich Leute mit Kopfhörer in der Natur spazieren. Kinder die nur mit Handys spielen..im Restaurant wo richtige Geschäfts Essen statt finden wo viele ihre handys zücken und Videos gucken. Anstatt sich mit seinem Nachbar zu unterhalten. Feiertage sind keine Feiertage mehr weil die Läden auch immer offen haben und man eigentlich nicht mal mehr 5 - 10 Minuten warten kann an einer Busstation ohne nicht irgendwas zu tun. Wenn wir nichts tun habe wir ein schlechtes Gewissen.
Auf Geburtstags Partys wird nicht nur das Geburi Kind beschenkt sondern das Geburi Kind schenkt den anderen Kinder die es eingeladen hat  auch was.
Kinos sind nach dem Film voll mit Mühl zu gesät..neben zu stehen aber grosse Abfall Eimer.
Immer mehr Leute erleiden ein Burnout weil Hektik ihr Leben prägen.
Wahrscheinlich werde ich als negativer  Mensch bezeichnet..das ich alles zu schwarz sehe. Ich glaube es braucht eine Veränderung ... 
es ist klar man muss das all nicht mit machen und sein eigenes Lebe leben aber man fragt sich schon wohin das führt.
Menschen die in einer Zeitung fragen müssen wie sie ihre Ehe führen oder Regeln sollen...alles Fragen wo ich mich frage wo da Ihre innere Wertschätzung und Anstand geblieben sind ?
Ja ihr könnt mich ja für mein schreiben hassen und doof finden aber manchmal möchte ich es auch mal schreiben was mich beschäftigt. Es sind einfache Dinge die ich finde die viel mit Anstand zu tun hat und man vergessen hat was Anstand ist.
hanna



Montag, 13. Juni 2016

Floss und Klos

Ja mein Mann gemacht mit Sohnemann Jakob zusammen an einem Bach. Da war noch ein sonniger Tag. Wie auch die Hoch Beete auch mein Mann gemacht auf Wunsch von mir. So schön, wirklich ein lieber Maa. Wollte zwar noch mehr Bilder zweigen von vorher/ nachher. Aber der Lapi-topi will irgendwie nicht und mein Kopf ist auch eher bei den Füssen als im Kopf. Es gibt so Tag da steht man irgendwie auf dem Schlauch...oder es war das falsche Bein und im Hirn bleibt man an irgendwas hängen und kommt nicht weiter weil man immer am selben rumstudiert oder eben eher nicht studiert. Manchmal wäre ich froh ich könnte zwischendurch meine gedanken stoppen und so..Pause...und dann wieder auf Enter setzen. Aber eben es hat wohl alles seinen Sinn das man solche Tage hat. Es ist eben nicht immer alles Rosig und es kann mal ein Klos im Hals stecken bleiben.
euch ein schöner Montag...mit Pause und Start taste.
hanna








Mittwoch, 1. Juni 2016

Einfachheit

Ganz einfach sieht es aus...paar Kesseln hinstellen und was trommeln. Hat man das Gefühl..aber da steckt entweder ein Natur Talent dahinter oder Jahre langes Trommeln dahinter. Ich finde das wahnsinnig wie er mit dem Fuss jedes mal der Kessel im Takt heben kann. Geschicklichkeit und gutes Taktgefühl. Wow... bin platt. Nun wünsche ich euch schöner Mitte Woche Tag

hanna

Mittwoch, 25. Mai 2016

Wald, Berge, Wind und Wetter

Lassen uns auf und ab tauchen...mal warm...windig...kalt...regen...ein auf und ab und lässt uns Kleider an stülpen und wieder abziehen...schirm spannen...Regenstiefel mit Turnschuhe wieder beim Rückweg tauschen...immer wieder das Falsche hat man an wenn man schon draussen ist. So habe ich es mir einfacher gemacht und blieb mal zu Hause. Gut hatte so ein blöder geschollener Fuss, der ich ein wenig schonen musste. Obwohl ich zu Hause auch immer herum weible...mein Pfaffenhütchen gesetzt...meine obligatorischen Tomaten mal raus mal rein brachte...da mein Biotop noch immer kein Gemüsebeet geworden ist...jo und meine Kinder plaudern von Morgens bis Abends und hechten durch die Wohnung....und ja genau...dies und das könnte man tun...und zwick ein stich in den Rücken...ja  so liegt man auf dem Bett und denkt...janü...ein gang runter schalten ist glaub eher angebracht. Euch allen ein sonniger und ohne zwick /zwack Tag! Geniesst doch auch ohne mal was zu machen paar Minuten für euch und spürt wie gut es tut Luft zu holen und in euch hinein zu horchen und den Wind im Gesicht zu spüren euch zu spühren und ich glaube dann sehe ich ein lächeln auf euren Lippen. Ihr spürt euch gerade und es fühlt sich in diesem Moment gut an!

eure hanna