Dienstag, 8. März 2011

Die Sonne lacht..... und Grippealarm!

Bei uns scheint wieder die Sonne und es wird wärmer...schön...nur wenn ich einigermassen zwäg wäre...ich bin erkältet und schlapp wie ein Lappen. Konnte paar fotos von meiner terrasse machen. Rosen, Rosen, Rosen... oh wie ich sie liebe... ich will noch viel mehr!


Ich bin am anpflanzen... ich möchte die Terrasse wieder zum leben erwecken...nur soviel kann man nicht machen... es ist noch zu kalt..und die Erde ist schwer und nass.


zwischen durch brauche ich ein Cafe... den ich bin sowas von müde... das es unerträglich ist. Aber langsam .. eines nach dem andern.

diese Krokusse habe ich auch in lila...die finde ich ganz süss.




und der Löwe .. der hätte mal ein Bad nötig.. er ist voller moos... ja alles mit der Zeit... es ist mir noch zu kalt dafür.
Bei uns geht sowieso noch einiges... mein Mann und ich laufen bald auf dem Zahnfleisch... er arbeitet momentan sehr streng... unter der Woche länger und fast jeden Samstag.. noch bis ende März. Ja es zerrt mit der zeit an der Gesundheit und an den nerven. Ja .. ich will ja nicht jammern.. andere haben nichts zu essen und kämpfen jeden tag ums überleben.
Wir sind da wohl schon verweichlicht und wissen gar nicht wie gut wir es haben. Manchmal denke ich, man kann es nicht vergleichen... und manchmal denke ich wieder, warum nicht?
Ja es bringt wohl nichts mir darüber den kopf zu zerbrechen...ich kann es wohl nicht ändern...die Welt wird wohl immer so sein das es leid und armut gibt...Wir Menschen...hätten so eine grosse Macht und könnten alle an einem stück Brot was haben.
So nun wünsche ich allen ein sonniger tag... und last euch nicht anstecken. Grüsschen hanna



Kommentare:

  1. ♥ oh wie schön blüht das bei dir!!!!
    ich wünsche dir gute besserung!
    glg nadi

    AntwortenLöschen
  2. mich ziehts auch in den garten, aber die erde ist bei uns noch hart und gefroren....gli gli gehts dann los! oh oh dir fehlt eindeutig ein spaziergang mit sonne und lachen und abwechslung...das machen wir mal gel!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen