Mittwoch, 23. Mai 2012

Sissikon - Tellsplatte ...

 Dieser Weg ist sehr empfehlenswert... es ist fast alles am Wasser entlang...ein kurzer Teil wo man auf der Axenstrasse läuft. Man hätte ohne Knirps eine Std.  Aber wir liefen hin und zurück... und jakob ist eine strecke gelaufen...ich finde für ein 3 jähriger eine Leistung. Wenn Kinder aber abgelenkt sind..können sie gut eine Std, laufen.  Die Bergen und das Wasser sind für mich schon ein hingucker...Berge und Seen! Wow! Mein Paradis ...Allerdings war ich auch da auf der Wanderung sowas von müde...aber ich durfte da keine Ermüdung zeigen...und es gab dann eine Glace...das putschte mich  ein wenig auf....auf betonung..ein wenig.  Aber ich denke das Wetter macht mich glaub so kao..wenn es ja der Cafe nicht gebe...dann wäre ich ein halbes Menschchen.
bye bye...weil ich muss ins Körbchen... bye bye


Kommentare:

  1. liebi hanna...du bringst mich immer wieder so zum lachen, jaja ich brauch auch einen kaffee als erstes am morgen oder sinds doch zwei!!! heute kommt die sonne so richtig hervor, das wird dir gut tun!! also ich find auch jakob lauft schon seeeehr gut...du bist aber auch ein liebes mami die immer wieder so tolle sachen mit ihm unternimmt...diesen weg kenne ich, wunderschön gel!!
    ih wünsch dir einen wunderbaren tag...mach mal pause auf deiner schönen terasse...dann gehts dir besser...
    ciao ciao lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. So, jetz nochmal ohne Fehler *grins*:

    Hallo Hanna!

    Ja, das ist doch eine tolle Leistung von Jakob (auch von dir, da du dich so müde fühlst)! Der Ausblick scheint impossant. Ist das ein Teilstück vom "Weg der Schweiz"? Mir schwebt nämlich vor mit unseren Kindern mal einen Teil zu erwandern...

    Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir. Also, ich bin schon in letzter Zeit auch müde. Aber ich habe seit fast zwei Wochen Ohrenschmerzen (mir schlägt eine Erkältung halt immer auf die Ohren), das wird wohl daran liegen. In deinem Fall, würde ich dir raten, vielleicht schon Mal ein Blutbild machen zu lassen, vorallem, wenn es dich beunruhigt. Wielange hast du das denn nun schon?

    Ganz es liebs Grüessli!
    Regula

    AntwortenLöschen