Sonntag, 20. November 2011

Die Baumnuss- Deko - Aufklärung

Für Lee-Ann... also nehme eine Baumnuss und öffne sie ohne die Schale zu beschädigen... die Nuss raus nehmen. Dann mit einem Zahnstocher ( kleines Stückchen machen) und ein goldiges Fädelchen fassen und an den Zahnstöcherchen binden, die Nussschalen leimen mit Weissleim am Rand der Zahnstocher mit faden reinlegen das die Schalen verkeilen...zupressen..mit Klebband verstärken damit es die Nussschale gut zusammenpresst. Danach mit beliebigen Deko-Spray besprühen. Ferig! So hat man sozusagen eine Naturdeko. Das hat mein Mann erfunden... unten sieht man noch Tannenzapfen- goldig... also allen ein schöner Sonntag!





























der fand ich im M-Park...Wahnsinnige Weihnachts-deko hat es dort. Aber nicht das ihr meint solches kann man kaufen,hi

Kommentare:

  1. aaaaa jetzt kommi drus!!! ja solches lieb ich auch...ich habe auch noch solche tannzapfen! die sind einige jährchen alt...habe sie malmit meiner tochter gemacht!! Gel...bald kann frau so richtig weihnächtlich dekorieren...ich warte nüm sooo lang damit!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Hanna,
    solche Nüsse haben wir mit Imke gemacht,sie hat uns die Variante mit der Folie gezeigt;-) Eine Art Pralinenfolie um die Nüsse mit Sprühkleber pappen:-)!!!
    Liebs Grüessli Gabriela

    AntwortenLöschen