Donnerstag, 14. November 2013

verletzlich ....

und zugleich  pompös ... voller Energie ... und trotzdem kraftlos! In tiefer Versunkenheit, nicht ganz klar ... doch ein klarer Durchblick  wie du dein Weg gehst. Manchmal meinend alleine da zu sein.... doch wissend ganz genau es sind tausende die das Gefühl kenne... aber man sich nicht kennt.... und doch verbindet ...wie ein Sturm der in deine Haare braust, Gesicht und Augen sind voll erstarrt. Es sind Dinge die sind in unserem Innern verborgen und behalten wir wie ein Schatz und der ist uns ganz geborgen. Andere wollen Raus in voller Kraft und entfachen in uns ein Feuer als gebe es nichts anderes. Es lässt uns brodeln ... und in tiefen roten Feuerzungen aufschlagen ... der Kampf hat begonnen ... schäumendes Wasser weckt dich gleich am Morgen ... den der Traum in dir wird dir plötzlich wieder ganz klar ... nur ein Traum ... es klingelt ... es herrscht Alltag ... wieder keine klare Gedanken ... es handelt mit dir ....es passiert vieles... vieles wo man nicht möchte ... vieles das man nicht ändern kann.... ungeschehen... mittendrin... ungezogen laut.... chaotisch... voll organisiert ... durchstudiert... eingeplant ...und trotzdem nicht programmiert ... spontan... lachende Momente... und man fühlt sich frei, frei das eine Träne sich lösen kann ohne Kummer und Sorge.... schreibt euch Frei... lässt es zu... das bist du.

hanna

Kommentare:

  1. Oh Hanna...


    das ist soooo wundervoll geschrieben und spricht mir aus der Seele....mir ist ganz warm ums Herz und in den Augen.

    "You Are So Beautiful" to me ♥♥♥
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Das hast wunderschön geschrieben, liebe Hanna - mitten aus dem Familienalltag!

    Liebs Grüessli
    Regula

    AntwortenLöschen