Montag, 31. Oktober 2011

Geburt & Tod

Geburt und Tod beides gehört zum leben...aber beim Tod spricht man nicht darüber... man überdeckt es...man will es nicht lesen.... man stuft es negativ ab.
Als Kind habe ich mich sehr mit dem Tod befasst... ich hatte immer fragen wenn es in der Schule darum ging.... aber keiner gab mir stillende Antworten!
Zum Beispiel... Lebt man nach dem Tod weiter ? Ist die Seele noch irgendwo ? oder ist man für immer weg?
In der Bibel steht.. man wird zu Staub und man lebe nicht weiter.... allerdings wird man wieder Auferstehen wenn man weiss wer eim Erschaffen hat.
Was glaubt ihr ?
Die Geburt ...was unglaubliches...ein Menschlein wird geboren mit allem drum und dran... in nur 9 Monaten ist alles entwickelnt...Organe, Augen, Nase... sogar die Zähne sind vorgeschaffen. Ein kleines Wunder!
Ist man sich bewusst das man seinem Körper Tag täglich benutzt und er Tagtäglich immer funktioniert... ?
Sollte man nicht mal in sich hinein hörchen und hören...was der Körper mal möchte ? Sich selbst mal danke sagen ? Oder können wir das nicht mehr?
hört sich komisch an... ihr denkt sicher die Spinnt... jetzt hat sie ne schwache Phase!
Aber mal dankbar sein... Gesund zu sein.... es schätzen was man alles schon erlebt hat. Und weiterhin die Augenblicke geniessen. Leider vergehen die schönen Momente schneller als die negativen. Ich hatte wieder mal Zeit für mich und konnte auch mal in der Vergangenheit nachgrübeln was ich alles schon angestellt hatte... ich musste lachen... aber auch gabs traurige Momente... aber es war schön das mein Hirn.. diese Sachen sozusagen einfach öffnen konnte und die Erinnerungen waren da. Wie ein Buch... mal zurück auf seite 20 oder so. Wahnsinn was wir eigentlich alles im Kopf haben... und immer neues kommt dazu ? Wieweit zurück könnt ihr euch noch Erinnern ? Ich bis zum Kindergarten und vielleicht noch ein bisschen kleiner... aber das sind so kurze .... zum Beispiel das ich gerne in der Badewanne war... oder bei Mami im Bett.
Ich will euch diese Woche ein bisschen in eure Vergangenheit zürück versetzen... grübelt doch mal nach was ihr so als Kind anhattet... oder eures Lieblingsmenü....wünsche... manöver ... fettnäpfchen... u.s.w
wünsche eine schöne zürückversetzte Woche !
hanna

Kommentare:

  1. Hallo,du hast sehr gut beschrieben was mir auch immer wieder so durch den Kopf flattert ;-)))
    Je nach Laune und Gemütslage.....

    Dein Budda ist wunderschön;-)ich habe ihn auch!!!Sag mal wie hast du das Glas da rausbekommen?????
    Ich wünsche dir einen guten Tag, und viele positive Gedanken,Gabriela...die schon uh lange nicht mehr in Zug war!!!!Leider

    AntwortenLöschen
  2. Hei, ich no mol....Oder scho wider;-)
    Mir sin usem Baselbiet. Han aber mis Huushaltigsjoohr in Oberägeri gmacht.Sin denn zum Ichaufe uf Zug.Denn hani e Schnupperlehr bimne Florischt in Baar gmacht,und han denn dört im Rest.Baarburg gwohnt bi dr Familie vo minere Jugendfründin:-)))))
    Liebs Grüessli Gabriela wo es Gottemeitli in Luzern het:-)

    AntwortenLöschen