Mittwoch, 14. Juli 2010

feinarbeit

ja wie dieses Zebra eine feinarbeit wenn man es malen müsste sind meine gehägelten Ohrenringe aber noch in weiterbildung ... den für mich sind sie noch nicht perfekt gelungen um zu sagen: das ist es! In der mitte hab ich sie mit den farblichen steinen versehen. Ja übung macht den Meister... diese da sind mal so ein Prototyp. Dieses Zebra müsste ich 5 auf 5 meter in meinem Wohnzimmer besitzen... den da kann ich mich nicht satt sehen...generell schwarz/ weiss fotos sind geil, kann es nicht anders ausdrücken. Dieses da ist nur eine Postkarte.

Ausdrücke finde ich sowieso etwas tolles, ob eine hässliche oder schöne, faltige oder dicke oder ganz dünne es sieht alles sehr speziell aus auf einem schwarz/weiss foto. Nur wir Menschen sind ja davon angetan PERFEKT aus zu sehn. Was ist PERFEKT ? Was in den Medien gezeigt wird .... Heute muss alles schön,schnell,billig, unverbindlich,schmerzfrei und sofort .... wir Menschen sind bald mehr keine Menschen mehr! Wir lassen uns spritzen gegen falten wir lassen uns kaufen und hetzen uns durch die Arbeitswelt, wir wollen immer mehr Geld haben aber weniger Freihzeit dafür. Aber unsere Seele kommt im grunde gar nicht mehr mit allem zu schlag eher wir haben einen Schlaganfall! Ich finde es traurig das wir uns von gewissen dingen so abhängig machen und wir uns so dem Schönheitswahnn hinterher rennen. Habt ihr das gefühl wenn ihr eure falten alle weggespritzt habt und euer fett abgesaugt habt und den Busen hochgestellt habt ihr seit dann glücklicher und ihr seit ewigs jung gebliebene ? Da kann ich euch leider mitteilen... Nein! Wir werden alle Alt! Wenn ihr eine Miene schneidet oder lachen und man sieht keine Ausdruck mehr dann muss ich sagen es ist schrecklich! Das Alter gehört zu unserem Leben und die Falten gehören dazu wie die Lebenserfahrung. Menschen können andere Menschen schön ausgrenzen und wir sind schon ganz schön ein Massenprodukt... wir haben keine Eigenheit in uns... bald können wir uns wie Nummern aufrufen, würde man das mal tun.... dann würde man ja einen Massenamok erleben!
ich weiss, es ist jetzt ganz schön negativ aber wir müssen mal in der Tatsache ins Auge sehn und nicht immer alles so unter den Teppich kehren und schön reden!
Ich hoffe sehr wir wachen mal auf und wehren uns.... und kehren mehr zur Natur zurück... wir müssen ja nicht gleich Höhlenbewohner werden.... aber weniger wäre mehr!
hanna

Kommentare:

  1. Hoi Hanna,

    hm... ich las gerade deinen Text...
    Ich fühl mich da eigentlich überhaupt nicht angesprochen... schau mal auf meinen Blog... Fett wird bei mir nicht abgesaugt.... lach... Falten sind auch schon welche da... und schonn gaaanz viele graue Haare... lach...
    Aber ich finde halt, das altern gehört dazu bei mir:-)
    Ich kann ja nicht immer jung bleiben:-)

    Liebi Grüess Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanna,
    was hast du dir da für Gedanken gemacht. Ich denke, du bist noch ganz jung. Aber es ist richtig, was du schreibst. Auch ich fühle so wie du und ich denke, jeder soll bei sich anfangen. Jeder einzelne zählt. Jeder soll seine Erfahrung machen. Mein Motto heisst: "Ein Lobpreis auf das einfache Leben". Und ich versuche das auch so machen und fühle mich gut dabei.
    Schöne Sachen hast du wieder gemacht, gut gelungen, eben einmalig, ein Lob von mir! ;)
    Dir und deiner Familie ein schönes Wochenende wünscht Dorothea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hanna

    Klasse Ideen hast Du mit den Ohrringen, ja alt werden wir alle, wenn wir nicht vorher sterben-;) dieses Thema ist jedoch nicht beliebt, die Vergänglichkeit wird verdrängt, damit lässt sich keine Kasse machen.

    Doch jetzt geniessen wir den Sommer jung und alt, ich mach eine Sommerpause auf dem Blog, habe im Moment keine Zeit und Lust zu schreiben.
    Hoffentlich ist bei Euch der Umbau bald fertig, ist nicht gemütlich, wenn man nicht mehr richtig zu Hause sein kann in seiner Wohnung.
    Liebe Grüsse und einen schönen Sommer, ich habe mich schon an die Hitze gewöhnt.
    Elfe

    AntwortenLöschen