Montag, 29. Juni 2015

Verschwommen

Ja manchmal ist das Leben verschwommen und es ist schwierig dann doch den Durchblick zu haben.
Sich wieder Energie zu holen und wieder Fuss zu fassen... das einzige meine Kinder und mein Mann und die Musik ist dann ganz wichtig.

Euch allen die einen klaren Blick haben wünsche ich ne gute Zeit... ich verabschiede mich mal für eine Zeit und komme vielleicht wieder. Es waren schöne Blog Jahre .. vielen Dank für die Freundschaft die es durch das Bloggen entstand die werden auch weiterhin in meinem Herzen Platz haben.

Allen alles Gute eure hanna

Kommentare:

  1. oh hanna...das wäre schade gar nichts mehr zu hören, aber ich versteh dich auch ganz gut, ich hab mir auch schon überlegt ob ich noch meinen blog weiterführen soll...ich wünsche dir und deiner familie einen wunderbaren sommer mit vielen schönen klaren tagen...
    ganz es liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Hanna,

    es tut mir alles so furchtbar leid und weh was du berichtet hast.Ich werde immer ein offenes Ohr für dich haben...egal was kommt.Weiss wie wichtig das reden darüber ist....das einem der volle Kopf nicht platzt.
    Finde trozdem Trost bei deiner Familie und deiner Musik und nicht zu vergessen deinem Tanz..
    Lass den Kopf nicht hängen auch wenns scheer fällt,wenn man wirklich nicht vesteht...warum???

    Hoffe trotzdem bald wieder von dir zu hören

    Schick dir Kraft und drück dich

    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Hanna,
    ich verstehe zwar nicht so recht um was es sich handelt, trotzdem werde ich dich sehr vermissen. Es wäre schön, wenn du dich mal wieder meldest. Auch von mir alles Gute und eine schöne Zeit.
    Ich hoffe sehr... bis bald... liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen